„Match the Bürgermasta“ beim Farradwettbewerb in Lingenau

Wer dieses Jahr beim Fahrradwettbewerb (RADIUS 2021) mitmacht und mehr Fahrradkilometer als  Bürgermeisterin Carmen Steurer „in die Pedale strampelt“, dem gebührt nicht nur Ruhm, Ehre und mit hoher Wahrscheinlichkeit ein knackiger Po. Der- oder diejenige nimmt (zusätzlich zu den regulären Gewinnchancen auf tolle Preise) an der Spezialverlosung der 1. Lingenauer „Match the Bürgermasta“-Aktion teil. Und soviel sei verraten: Es wird sehr viel mehr als ein schicker Pokal!

Auf die Sättel, fertig … Los!
Daher: Ob E-bike, Rennrad, Citybike oder Lastenrad – Rauf auf eure Sättel, radeln was das Zeugs hält und ab und an Kilometer eintragen.

Ehrgeiz geweckt? So geht‘s:

  • Ab 20. März 2021 bei vorarlberg.radelt.at anmelden (als digital affines und liebes Enkelkind hilfst du deinen Großeltern sicher mit Freude dabei)
  • In der Kategorie „Veranstalter“ die „Gemeinde Lingenau“ auswählen
  • Geradelte Kilometer eintragen (auch über die App möglich)
  • Bis Ende September mehr Kilometer als unsere Bürgermeisterin radeln und automatisch an der Verlosung des 1. Lingenauer „Match the Bürgermasta“- Radl-Preises* teilnehmen

Die Aktion findet in mehreren Gemeinden der Energieregion Vorderwald statt. Ein Grund mehr zu zeigen, was in uns steckt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.