Intensivausbildung zum Thema „Gesunde Ernährung“

ACHTUNG: Der Start wurde auf 30.10. verschoben.

Wir freuen uns, dass die Ernährungsexpertin Mag. Eva Wildauer ihr Programm „Family Food Coach“ nun auch in Lingenau anbietet! In dieser intensiven Ausbildung erlernen Sie die Grundlagen der bedarfsgerechten Ernährung für Sie persönlich, Ihre Kinder und Ihre ganze Familie. Die Teilnahme lohnt sich!

Family Food Coach

evawildauer15 Einheiten, jeweils 17:00 bis ca. 21:00 Uhr, Kulturraum, Lingenau mit Mag. Eva Wildauer vom Sportservice Vorarlberg

Lernziele: Das Ziel der Ausbildung ist es, bestehende Grundlagen der bedarfsgerechten Ernährung aufzufrischen bzw. neu zu schaffen.

Zielgruppe: Eltern, Großeltern, Kindergartenpädagogen, Lehrpersonen und alle Interessierten, die im Alltag mit Kinder und Senioren zu tun haben.

Ausbildungsaufbau und Termine:

09.10.2013 Grundmodul „Basisinformationen“ (verpflichtend!)

Spezifische Module: 3 von 6 Modulen müssen gewählt werden! Wählen Sie die folgenden Module nach persönlichem Interesse und situativer Wichtigkeit!

30.10.2013 Modul 1: „Frühstück und gesunde Jause“
06.11.2013 Modul 2: „Obst- und Gemüsekonsum“
20.11.2013 Modul 3: „Flüssigkeiten, trinken und Getränke“
27.11.2013 Modul 4: „FastFood und gesunde Alternativen“
04.12.2013 Modul 5: „Ernährungserziehung – Do’s and Dont’s“
11.12.2013 Modul 6: „Gute Fette – schlechte Fette“

Individuelle Module: 1 von 3 Modulen muss gewählt werden!

Termine sind am 08.01.2014, 15.01.2014 und 22.01.2014 (die jeweiligen Themen werden noch bekannt gegeben.)

Kosten: € 190,- inkl. Lebensmittel und Unterlagen in digitaler Form

Anmeldung bis spätestens 1. Oktober bei Mag. Eva Wildauer, T 05572/24465-408, E-Mail eva.wildauer@sportservice-v.at

Veranstaltung im Rahmen des Projektes Gesundes Lingenau – Gesundheit Erleben.

Dieser Beitrag wurde unter Angebote, Gesundheit erleben, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.