Im Gleichgewicht bleiben

Freitag, 24. März
14:00 Uhr, Gasthof Wälderhof, Lingenau
Informationsnachmittag zur Sturzprävention
mit Andrea Gross, Sicheres Vorarlberg

Stürze sind die häufigsten Unfallursachen. Menschen in der zweiten Lebenshälfte sind nicht nur häufiger betroffen, auch die Folgen eines Sturzes sind schwerwiegender. Über Risikofaktoren und Schutzmaßnahmen von Stürzen wird ebenso informiert, wie über Bewegungsangebote und Sicherheitsberatungen.

Für SVB-Versicherte wird die Aktion „Sturzfrei – gefällt mir!“ vorgestellt. Einfache Bewegungsübungen dazwischen lockern den Informationsnachmittag auf.

Referentin: Andrea Grass, Sicheres Vorarlberg
Zielgruppe: alle Seniorinnen und Senioren sowie interessierte Angehörige
Eintritt frei. Anmeldung nicht erforderlich.
Information: Stöckler Cornelia, T 0664/6413510

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Im Gleichgewicht bleiben

  1. Danke für die Mühe, die Sie gemacht haben, um das alles zusammenzutragen und aufzuschreiben. Viele Grüße und macht weiter so.
    Lg Duvar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.